AIOH
Datenschutzerklärung

(nach DSGVO und TKG)


Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten unter „www.aioh.at“!

Sie gilt nicht für Webseiten unserer Partner oder anderer Dienstanbieter, auf die wir durch einen Link verweisen. Aus Datenschutzgründen veröffentlichen wir hier deren Homepage- bzw. Arbeitsort-Adressen und nur in gewünschten Ausnahmefällen eMail-Adressen, aber keine Telefonnummern oder andere persönlichen Daten.



Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nimmt AIOH sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der neuesten gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO und des TKG.



Da unsere Homepage hauptsächlich informativen und präsentatorischen Charakter hat und keinen WebShop beinhaltet, verzichten wir auf Cookies oder andere Besucher-Analysedaten, sodass Sie beim Besuch unserer Webseiten für uns grundsätzlich anonym bleiben, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.
Wenn Sie beispielsweise per E-Mail, Post oder Fax Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bzw. Zusendung von Informationsmaterial und für den Fall von Anschlussfragen bei uns kurzfristig gespeichert (maximal sechs Monate).



Personenbezogene Daten werden unsererseits grundsätzlich nur dann erhoben und länger gespeichert, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen (Kauf von AIOH-Produkten) erforderlich ist d.h., im Falle eines Vertragsabschlusses (Kauf von Produkten) müssen sämtliche in der Rechnung enthaltenen Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) bei AIOH gespeichert bleiben. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.



Wenn Sie Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten bzw. verarbeiteten Daten, oder Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, oder Widerruf wünschen, oder gar der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt bzw. Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte an uns. Meist genügt hierfür ein Schreiben an unsere auf der KontaktseiteKontaktdaten oder Impressum angegebenen Adresse, um Ihren Wünschen sofort (lt. DSGVO innerhalb eines Monats) entsprechend entgegen zu kommen. Darüber hinaus steht Ihnen zu, sich bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) zu beschweren.



Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und geben sie ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung selbstverständlich nicht weiter. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.


AIOH, Golling Mai 2018

Seitenanfang

#top
| Datenschutz |
AIOH.2go