Produktserien:

Kontaktdaten:

AIOH All In One Heureka

Human Products & Development


5440 Golling
Thomannweg 224



... zum Impressum und Datenschutz... zur Startseite (Home)VisitGolden.png... zur Produktseite...... zur Kontaktseite...... zur Kontaktseite...... zur Produktseite...

Aktuelles - Neues - Termine

Startseite

Impressum
Datenschutz

Essenzenmanufaktur Österreich SalzburgAIOHPhone +QR-Code.jpg

©  AIOH eU. 2017

SliderAktuelles
LichtFarbenLichtKörperHerzKristall-KindTrilogieLebensKraftSpiritEarthunitAIOHormonieAIOHPets
All In One Heureka
Kontakt
Impressum
AGB
Sie befinden sich hier:
Home
Aktuelles... Neues... und Termine...
SliderAktuelles
HomeProdukteKontaktImpressumAGB
Allgemeine GeschäftsbedingungenAGB AIOH Essenzen und AuraEssenzen

§1 Geltungsbereich


Für alle Bestellungen, Lieferungen und Leistungen, die AIOH e.U. für Kunden (siehe §2(2)) erbringt, gelten die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung (ab 1. Mai 2014).

Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, AIOH e.U. hätte diesen Bedingungen in schriftlicher Form zugestimmt und bestätigt.


§2 Vertragspartner


(1) Vertragspartner sind:


AIOH e.U., All In One Heureka

5440 Golling, Thomannweg 224 Österreich

Telefon: +43 (0) 664-15 40 677
Telefax: +43 (0) 664-7715 40 677

eMail: mail(at)aioh.at
Internet: www.aioh.at

Gerichtsstand Salzburg FN: 356455-z
Gew.Reg.Nr.: 502/111386
UID: ATU 59641622AIOH


und der Kunde.


(2) Als "Kunde" innerhalb dieser AGB wird der/die KonsumentIn im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes verstanden, also jene natürliche voll geschäftsfähige Person, die weder gewerblich noch selbständig gegenüber AIOH e.U. rechtsgeschäftlich tätig wird.


§3 Bestellvorgang und Vertragsabschluss

(-> siehe auch unsere Bestellseite)

(-> siehe auch unsere Bestellseite)


(1) Die Präsentation der AIOH-Produkte in den Internetseiten von AIOH e.U. (www.aioh.at) und anderen von AIOH bereitgestellten (Print-) Medien stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar AIOH-Produkte zu bestellen.


(2) Bestellung: Mit der Bestellung der von ihm ausgewählten Produkte gibt der Kunde vorerst nur ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.


(3) Auftragsbestätigung: Nach Eingang und Prüfung der Bestellung erhält der Kunde innerhalb einer Woche an Hand seiner Bestelldaten eine detaillierte Auftragsbestätigung samt Proforma-Rechnung (keine automatisierte eMail!) zugesendet. Die Auftragsbestätigung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes des Kunden dar, sondern dient der Information des Kunden und zur Überprüfung, dass und ob seine Bestellung bei AIOH ordnungsgemäß eingegangen ist. AIOH e.U. behält sich jedoch in Ausnahmefällen das Recht vor, die Bestellung nicht anzunehmen und teilt dies dem Kunden unverzüglich mit.


(4) Bezahlung (siehe auch §4(3)): Durch Bezahlung (zur Zeit ausschliesslich per Vorauskasse) der bestellten Produkte zuzüglich Versandkosten - ausgewiesen im Gesamtbetrag der Proforma-Rechnung (§3(3)) - kommt der Kaufvertrag zustande.


(5) Lieferung (siehe auch §5): Innerhalb von 2 Wochen nach Eingang der Zahlung liefert AIOH e.U. die Produkte an die vom Kunden bekannt gegebenen Lieferadresse.


§4 Preise und Bezahlung


(1) Die angegebenen Preise unserer Produkte verstehen sich inklusiv der in Österreich geltenden Umsatzsteuer (20%) zum Zeitpunkt der Bestellung (Bruttopreise).


(2) Die Versandkosten werden pro Lieferung gesondert ausgewiesen und sind abhängig vom jeweiligen Zusteller (meist österreichische Post AG).


(3) Die Bezahlung der Lieferung erfolgt ausschliesslich per Vorauskasse innerhalb einer Woche ab Auftragsbestätigung und begründet den Kaufvertrag.


§5 Lieferung bzw. Versand


(1) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden genannte Adresse (Lieferadresse).


(2) Die Wahl der Lieferungsart genehmigt der Kunde durch die Bestellung. AIOH e.U. ist bemüht jeweils die wirtschaftlichste und sicherste Lieferungsart zu wählen. In der Regel beauftragen wir die österreichische Post AG und deren jeweilige Partner im benachbarten Ausland.


(3) Die Lieferzeit beträgt 2 Wochen nach Eingang der Zahlung.


(4) Im Falle einer Lieferzeitverlängerung oder bei Nichtverfügbarkeit der vom Kunden bestellten Produkte wird AIOH den Kunden unverzüglich davon in Kenntnis setzen und etwaige bereits getätigte Zahlungen rückerstatten. Schadenersatzansprüche erwachsen daraus nicht, soweit AIOH nicht vorsätzlich oder fahrlässig gehandelt hat.


(5) Ist die Zustellung an den Kunden aus in seinem Verantwortungsbereich liegenden Grund nicht möglich, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

§6 Haftung


(1) AIOH e.U. haftet nur für Schäden, die am Liefergegenstand selbst entstanden sind und deshalb nicht für entgangene Gewinne, Vermögensschäden oder sonstige Folgeschäden des Kunden. Weitergehende Ansprüche des Kunden, egal aus welchen Rechtsgründen, sind also ausgeschlossen. Sofern nicht das Konsumentenschutzgesetz zur Anwendung kommt, ist die Haftungssumme mit dem Wert der Gegenleistung an AIOH e.U. beschränkt.


(2) AIOH-Produkte werden nur von gut geschultem Fachpersonal angeboten, dessen Empfehlungen jedoch ohne ärztliche Rücksprache keine medizinische Diagnose, Beratung oder Versorgung ersetzen. AIOH e.U. haftet nicht für Schäden, die aus einer vom Kunden zu vertretenden Pflichtverletzung resultieren. Der Kunde handelt ausreichend informiert eigenverantwortlich im Umgang mit den Produkten. Er hat sich mit den auf der Produktverpackung gut sichtbaren Hinweisen, insbesondere mit Inhaltsstoffen und dem Gebot der kindersicheren Aufbewahrung vertraut gemacht. AIOH e.U. haftet daher nicht für gesundheitliche oder persönliche Schäden, die durch die Verwendung der Produkte entstehen könnten.


(3) Sofern das Angebot auf unseren Internetseiten (www.aioh.at) Links zu externen Webseiten Dritter enthält, übernehmen wir mangels Einfluss auf diese fremden Inhalte keine Haftung.


§7 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung


(1) AIOH e.U. nimmt das Widerrufsrecht sehr ernst. Da bei Rücksendungen nur schwer überprüft werden kann, ob ein sachgemäßer Umgang mit den Produkten beim Kunden gewährleistet war, stehen diese Produkte dem Verkauf aus Sicherheitsgründen für unsere Kunden nicht mehr zur Verfügung und werden ordnungsgemäß entsorgt.


(2) Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn die Produkte vor Fristablauf überlassen werden - durch Rücksendung der Produkte widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung (§7) in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Produkte beim Kunden (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Produkte nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Produkte.


(3) Das Widerrufsrecht besteht nicht für Bestellungen von Produkten,


  • die nach Kundenspezifikation angefertigt werden,
  • die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind,
  • die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind,
  • die schnell verderben oder
  • deren Verfallsdatum abgelaufen ist.


(4) Der Widerruf ist zu richten an:


AIOH e.U, All In One Heureka, Frau Mag. Rosalinde Pessl, Thomannweg 224,  5440 Golling


(5) Im Falle eines wirksamen Widerrufs (Widerrufsfolgen)


  • sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.
  • muss der Kunde Wertersatz leisten, insoweit er die empfangene Leistung sowie Nutzung (z. B. Gebrauchsvorteile) nur teilweise oder nicht oder nur in verschlechtertem Zustand AIOH e-U zurück gewähren kann.
  • sind paketversandfähige Produkte auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden.
  • werden nichtpaketversandfähige Produkte beim Kunden abgeholt.
  • müssen Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Produkte, für AIOH e.U. mit deren Empfang.



§8 Datenschutz


Die persönlichen Daten der Kunden werden zum Zweck einer reibungslosen und fehlerfreien Bearbeitung von Bestellungen in der EDV von AIOH e.U. verarbeitet und gespeichert.


AIOH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst, daher werden Kundendaten nur zum Zweck der internen Kundenregistrierung gespeichert. Anderen Unternehmen werden diese Daten selbstverständlich nicht zur Verfügung gestellt.


Diese Datenschutzerklärung gilt auch für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten „www.aioh.at“. Sie gilt jedoch nicht für Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.


Bei der Nutzung unserer Webseiten bleibt der/die BesucherIn grundsätzlich anonym, solange er/sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellt. Personenbezogene Daten werden unsererseits nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der angebotenen Leistungen erforderlich ist.


Im Rahmen von Benachrichtigungen unserer Kunden über Produktneuheiten, usw. senden wir Emails nur zu, sofern Kunden uns Ihre Emailadresse dafür zur Verfügung stellen.


Wir behandeln Kundendaten streng vertraulich und geben sie ohne ausdrückliche Einwilligung nicht weiter. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen könnten.


Wenn Kunden Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hiefür ein Schreiben (Brief, Fax oder eMail) an unsere in §2(1) angeführten Adresse.


AIOH e.U., Golling 2014

Für bessere Lesbarkeit und zum Ausdrucken finden Sie hier die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als pdf-Datei.
(--> Öffnet in einem neuen Fenster)

Allgemeine Geschäftsbedingungen 05-2014 view.pdf